Diese Sommerferien lud der Bayerische Badminton Verband U11 Spielerinnen und Spieler mit bereits gesammelter Badmintonerfahrung zu Feriencamps ein. Die anleitenden Trainer waren der frisch gebackene BFDler Philip Bußler und der Landestrainer Lukas Gunzelmann. Im Fokus standen Bewegung, Freude und Ballgefühl. Jeden Montag von 10 bis 14 Uhr war es den Kindern möglich an den Camps teilzunehmen und sich zusammen mit den anderen Teilnehmer*innen an dem Programm der Trainer zu beteiligen. Ganz besonders im Gedächtnis geblieben ist den Kindern, die teilgenommen haben, der Badmintonvirus. Bei diesem Spiel ist eines der Kinder mit diesem gefährlichen Virus infiziert und hält zwei Federbälle in der Hand. Das Kind kann den Virus übertragen, indem es schafft eines der anderen Kinder mit einem der Bälle durch einen Wurf am Oberkörper oder an den Beinen zu treffen. Nun können sich beide einen neuen zweiten Ball aus der Ballkiste holen und versuchen diesen Virus weiter zu verbreiten.

„Auch Lukas und ich hoffen, dass wir einige Kinder mit dem Badmintonvirus infizieren konnten und sie jetzt noch mehr Freude und Gefallen an der Sportart Badminton finden und für diese begeistert sind“, so Bußler.

                       

Philip Bußler mit Kids (Foto: BBV)

Auch Lukas Gunzelmann zog ein positives Resumée zu den Sommercamps: „Die erstmalig durchgeführten Sommercamps sind ein voller Erfolg gewesen. Insgesamt 50 verschiedene Kinder bis 11 Jahre nutzen unser attraktives Angebot. Wir werden diese Camps auch für die nächsten Schulferien wieder durchführen und setzen uns dafür ein, dass solche Camps zukünftig auch an anderen BBV-Stützpunkten durchgeführt werden.”

In den Herbstferien wartet auf die beiden Trainer schon eine neue Herausforderung. Sie werden auf der consumenta im Messezentrum Nürnberg einen Badmintonstand u.a auch mit AirBadminton zum Ausprobieren präsentieren. Auch von diesem Erlebnis werden sie Euch berichten.

Philip Bußler

Informiere Dich gern auch über die DBV- Grundschulaktionen Badmintonabenteuer mit Toni und Mach mit – spiel Dich fit, das weltweite Trainer-/ Trainingsprogramm Shuttle Time der BWF Badminton World Federation oder Jugend trainiert für Olympia & Paralympics.