Jedem Kind auf der Welt die Chance geben, Badminton zu spielen – das ist das großartige Credo von Shuttle Time, dem Lehr- und Lernprogramm der BWF Badminton World Federation. Es wurde als Schulsportprogramm von der BWF seit 2012 weltweit in knapp 80 Ländern eingeführt. Shuttle Time stellt ein Handbuch, 22 Stundenpläne und 92 Videotutorials kostenfrei zur Verfügung, um Schulkinder für den Badmintonsport zu begeistern. Das Programm liefert hervorragende digitale Tools für Sportlehrer*innen oder auch Vereinsbetreuer, die noch wenig Fachkenntnisse im Badminton haben.

Besonders empfiehlt der Bayerische Badmintonverband BBV die intuitive App Shuttle Time. Wir im BBV machen uns dafür stark, dass Lehrer*innen nicht mehr den aufwendigen C-Trainerschein benötigen, um im Schulsport Badminton unterrichten zu können, sondern den Shuttle Time Teacher, ein weltweit anerkanntes Zertifikat, welches von der BWF gefördert wird. So kann die Verbreitung und das Erlernen von Grundfertigkeiten im Badminton bei Kindern und Jugendlichen gefördert werden, als wichtige Säule in der Nachwuchsarbeit und im Breitensport im bayerischen Badminton.

Es bedarf nur einer kostenfreien Registrierung bei BWF Shuttle Time, um Zugriff auf die didaktisch wertvollen Lehrmaterialien, Übungspläne und Videotutorials zu bekommen.

Auch Badminton Europe, der europäische Badmintonverband, unterstützt das Shuttle Time- Projekt für mehr Aus- und Weiterbildung für Badmintonlehrer.

 

Informiere Dich gern auch über die DBV- Grundschulaktionen Badmintonabenteuer mit Toni und Mach mit – spiel Dich fit, Jugend trainiert für Olympia & Paralympics oder Sommer Camps für Kids in Bayern.