Spendenübergabe aus Landshuter Stadtmeisterschaft

Schon im März bei einer Abteilungsversammlung der Badmintonabteilung des PostSV wurde über eine Spendenaktion für die Ukraine diskutiert. Man kam zu dem Ergebnis, dass der Erlös der Offenen Landshuter Stadtmeisterschaften in Badminton komplett für Ukraineprojekte gespendet werden soll. In der Ausschreibung für die Landshuter Stadtmeisterschaften wurde dann auch darauf hingewiesen, dass der gesamte Erlös des Turniers für Ukraineprojekte vor Ort und in Landshut gespendet wird. (mehr …)

Die Landshuter Stadtmeisterschaften waren ein voller Erfolg

Endlich wieder Wettkampf in der Landshuter Carossa Halle! Die 48. Stadtmeisterschaft brachte zwar Badminton-Enthusiasten aus ganz Bayern, Italien in Niederbayern zusammen, doch so mancher Podiumsplatz blieb am Ende in Landshut. Das Doppel Lukas Euringer und Tobias Seeanner holte sich den Sieg in Herrendoppel A und Alfons Bachhuber erkämpfte sich Platz 3 im Einzel.
(mehr …)

Offener Kids-Camp-Trag für die AK U11 beim TSV Wolfstein

Derzeit reist der Trainerstab, der für die bayerischen Schüler- und Jugendkader verantwortlich ist, quer durch Bayern, um Kindern der Altersklasse U11 und deren Heimtrainern einen guten Einstieg in das qualifizierte Badmintonspiel zu vermitteln. Am vergangenen Samstag war das Trainerteam um Lukas Gunzelmann heuer bereits zum zweiten Mal beim TSV Wolfstein im Neumarkter Turnerheim zu Gast, um die aus ganz Bayern angereisten 24 Kids entsprechend zu unterrichten. (mehr …)